Der Rimparer Fahrradflohmarkt, der 2018 25 Jahre alt wurde, ist nicht mehr aus dem örtlichen Veranstaltungskalender wegzudenken. Initiiert wurde der Markt vom ehemaligen IGU-Vorsitzenden Hans Ullrich und seiner Frau Liane Anfang der 90er-Jahre. Sie holten auch den Bund für Naturschutz sowie den Radsportverein Solidarität Rimpar als gleichberechtigte Partner ins Boot. Gemeinsam startete man 1994 mit der ersten Veranstaltung. Mehrere Mitstreiterinnen und Mitstreiter aus allen drei Vereinen sind dem Anlass seit den Anfangszeiten bis heute treu geblieben. Unermüdlich helfen sie Jahr für Jahr mit. Da kann man nur sagen: Chapeau!

Die Zahlen sind imposant: Insgesamt standen bis 2017 über 4.500 Fahrräder aller Art zum Verkauf. Rund 2.500 davon wechselten schließlich den Besitzer. Blieb ein Erlös übrig, wurde dieser jeweils in Fahrrad-, Umwelt- oder Kulturprojekte investiert. 

Der Markt findet grundsätzlich jeweils am Samstag vor dem Palmsonntag statt.  Termin 2019: 13. April.

Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen. Kontaktdaten: Bettina Bötsch und Xaver Schorno, 1. Vorsitzende der IGU, Kontaktdaten: info@igu-rimpar.de, Tel. 093636676 (Bettina) oder 093653254 (Xaver).

,

Fahrradflohmarkt hat beim WVV-Umweltpreis gewonnen!

Wir haben gewonnen! Mit der Abstimmung hat es zwar nicht so gut geklappt, aber dafür erhielt der Fahrradflohmarkt einen Jury-Preis in Höhe von 1000 € sowie für die schnelle Bewerbung als "early bird" weitere 200 €.  Schon seit 30…
,

Überraschende Neuigkeiten für Jugendliche beim 28. Rimparer Fahrradflohmarkt

Auf dem Land ist nix los? Hier ist man für alle Strecken auf das Auto als Verkehrsmittel angewiesen? Mit diesen Vorurteilen wurde am 1. April in Rimpar, teils selbst für die Ausrichter des Fahrradflohmarktes überraschend, aufgeräumt. Letztere…
,

Rimparer Fahrradflohmarkt 2023

Am Samstag, 1. April, findet in der Turnhalle Neue Siedlung zum 28. Mal der Rimparer Fahrradflohmarkt statt. Wir als IGU führen diese Veranstaltung wie immer zusammen mit der Ortsgruppe Bund Naturschutz (BN) und dem Radsportverein Solidarität…
,

Fahrradflohmarkt mit positiver Bilanz

  Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnten wir zusammen mit der Soli und dem Bund Naturschutz am 9. April einheimischen und auswärtigen Fahrradfreund*innen wieder eine Plattform zum Ver- und Ankauf bieten. Viele Zweiräder, Kinderfahrzeuge…
,

27. Fahrradflohmarkt jetzt doch in der Turnhalle Neue Siedlung!

hier können Sie bereits Bilder der Veranstaltung ansehen:    
,

Fahrradflohmarkt 2021 in Rimpar definitiv abgesagt

Auch mit den Mai-Terminen klappt es nicht. Die Corona-Inzidenzwerte steigen aktuell erneut stark an. Und: Die Prognosen für die nächsten Wochen sind (leider) nicht gut. Sehr schade natürlich! Wir hoffen sehr, dass es 2022 wieder klappt. Macht’s…
,

27. Rimparer Fahrradflohmarkt abgesagt!

Der Fahrradflohmarkt muss in diesem Jahr wegen des Corona-Virus leider entfallen!      
,

26. Rimparer Fahrradflohmarkt – Erstmals E-Bikes im Angebot

Beim 26. Rimparer Fahrradflohmarkt, organisiert von der Interessengemeinschaft Umwelt für Rimpar, der Ortsgruppe Bund Naturschutz  und vom Radsportverein Solidarität Rimpar, stand einmal mehr eine breite Palette von Fahrrädern aller Art…

26. Rimparer Fahrradflohmarkt

 Gute Fahrräder zum guten Preis  Am Samstag, 13. April, findet in der Turnhalle „Neue Siedlung“ zum 26. Mal der Rimparer Fahrradflohmarkt statt. Von 10 bis 13 Uhr nehmen die drei  Veranstalter, Interessengemeinschaft Umwelt für Rimpar…