IGU FÜR RIMPAR

INTERESSENGEMEINSCHAFT UMWELT RIMPAR

warum Sie Margarete May-Page am 29. März zur 1. Bürgermeisterin in Rimpar, Maidbronn und Gramschatz wählen sollten:

  1. Damit Rimpar nicht stark geredet, sondern wieder stark gemacht wird.
  2. Damit Klima- und Umweltschutz eine höhere Priorität bekommen.
  3. Damit Verkrustungen aus 42 Jahren CSU-Herrschaft endlich aufgebrochen werden.
  4. Damit ein neuer Stil von Transparenz und Kommunikationsbereitschaft einzieht.
  5. Damit in dem erneut männlich dominierten Gemeinderat auch die weibliche Seite mehr Gehör findet.
  6. Damit im Straßenverkehr auch die Belange der Fußgänger und Radfahrer berücksichtigt werden.
  7. Damit historische Bausubstanz wieder mehr Wertschätzung erfährt und die Synagoge nicht so unwürdig behandelt wird wie in der jüngsten Vergangenheit.

Die Wahlunterlagen sollten inzwischen überall (in allen Haushalten) eingetroffen sein. Die Stichwahl findet auf Anordnung der Bayerischen Staatsregierung als reine Briefwahl statt (Corona-Krise). Ihre ausgefüllten Unterlagen können Sie wie gewohnt bis spätestens Sonntag, 29. März 2020, 18.00 Uhr, in den Gemeinde-Briefkasten am großen Tor am Grumbachschloß, Schloßberg 1, einwerfen.

Für Ihr Vertrauen danken Ihnen Margarete May-Page und die IGU.

PS: Wählen Sie auch Karen Heußner, Bündnis 90 / Die Grünen, zur neuen Landrätin im Landkreis Würzburg. Jede Stimme zählt!

Ehrenabzeichen für Sigrid Knoke

Unser neues Programm

Termine

Keine Termine

Mitglied werden

Wenn Sie uns Spenden möchten:

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.